Das Internet ist ein Marktplatz

Es heißt, Online-Marketing sei die Zukunft. Dabei ist es die Gegenwart. Trotzdem löst der Begriff bei vielen Menschen ein Schaudern aus. Dabei wissen die meisten Menschen gar nicht genau, was Online-Marketing im Kern bedeutet. Das Unwohlsein, dass einem ständig und ungefragt Werbebotschaften präsentiert werden, ist nicht neu. Wir werden seit Jahrzehnten auch offline ständig ungefragt und oft sogar unbewusst mit Werbebotschaften konfrontiert. Das Internet ist ein digital verzerrtes Abbild unserer realen Welt und ihr mittlerweile größter Marktplatz. Daher wird es auch dort  Werbebotschaften geben, solange es Werbung in unserer Welt gibt.

Vom Tausenderkontaktpreis zur individuellen Kundenansprache

Eines der größten Probleme der Werbewirtschaft war stets, dass große Menschenmassen angesprochen werden mussten, um ausreichend von denjenigen zu erreichen, denen ihr Produkt tatsächlich gefallen könnte. Daher wird mit wahnsinnig viel Budget versucht, auch möglichst viele von denjenigen, die das Produkt unter Umständen ganz okay finden könnten, zu einem Kauf zu motivieren. So gewinnt man Laufkundschaft und leider auch viele unzufriedene Kunden. In Supermärkten, im Einzelhandel, in Fußgängerzonen und Shopping Malls bieten Hersteller Produkte und Dienstleistungen an, können dabei aber nur begrenzt am Point of Sale mit ihren Kunden kommunizieren. Diese Möglichkeit haben Anbieter im Internet, sodass sich die Kommunikation mit dem Kunden eher mit der eines mittelalterlichen Marktplatzes vergleichen lässt, auf dem ein Händler dem Interessenten unmittelbar und individualisiert seine Ware anbieten kann, als mit dem modernen Einzelhandel, in dem Produkte oft nur durch Optik, Platzierung und Preis überzeugen können.

Datengestützt deine Zielgruppe ansprechen

Im Internet kann mit datengesteuerten Systemen dafür gesorgt werden, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dein Produkt bei denjenigen zu bewerben, denen es grundsätzlich gefallen könnte. So werden einerseits die Kosten gesenkt, da deine Zielgruppe effektiv angesprochen wird und andererseits steigt die Conversion-Rate, da sich von denjenigen, denen dein Produkt grundsätzlich gefallen könnte, relativ viel mehr zum Kauf entscheiden, als aus der Grundgesamtheit, die du durch offline-Werbung erreichst. 

So leicht war verkaufen noch nie

Stell dir vor, du führst ein Verkaufsgespräch mit der Einstellung, dass du aus Sicht des Kunden herausfinden möchtest, ob ihm dein Produkt wirklich nützlich sein wird, um ihm am Ende eine Kaufempfehlung auszusprechen, oder eben auch nicht. So gewinnt man Stammkundschaft und vor allem zufriedene Kunden. 

Das Internet vernetzt zunehmend die gesamte Menschheit. Wir helfen dir dabei, deine Zielgruppe ausfindig zu machen. Wenn du deine Zielgruppe schon kennst, kannst du diese Menschen mit unserem System direkt ansprechen. Menschen in deiner Zielgruppe haben oft Kontakt mit anderen Menschen aus deiner Zielgruppe. Außerdem vernetzen sich Zielgruppen im Internet und tauschen Bewertungen aus. Umso wichtiger sind zufriedene Kunden. Wir begleiten unsere Klienten deshalb mit einer Erfolgsgarantie bis zum Erreichen vereinbarter Zielkennzahlen und nicht nur über einen festgelegten Zeitraum. Ich freue mich, wenn ich auch dich bald in einem meiner Programme begrüßen darf.

Dein Marek

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.